FAQ zur 3G-Abfrage aus datenschutzrechtlicher Sicht

Seit Inkrafttreten des „Gesetzes zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes“, kurz IfSG, am 24.11.2021 besteht viel Unsicherheit darüber, wie man als Arbeitgeber die Auflage der 3G-Kontrolle am Arbeitsplatz datenschutzkonform umsetzen kann, oder einfach ausgedrückt: Was darf man, und was darf man nicht? Die vielen Nachfragen unserer Kunden zu diesem Thema haben uns dazu veranlasst, die wesentlichen Punkte […]

3G Nachweispflicht am Arbeitsplatz ab Mittwoch, 24.11.2021

In der letzten Woche wurden seitens des Gesetzgebers eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes sowie weiterer Gesetze beschlossen. Die 3G-Regel wird nun inmitten einer sich massiv zuspitzenden Infektionslage in Kraft gesetzt und soll dabei helfen, Infektionsketten zu brechen. Dazu zählt insbesondere auch eine Reglung am Arbeitsplatz bzw. der Arbeitsstätte. Nicht zu den Arbeitsstätten im Sinne des § […]

In eigener Sache: Update für Dapro Doc

In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir intensiv am Layout und der Benutzerfreundlichkeit von Dapro Doc gearbeitet. Nun sind wir so weit, dass wir Ihnen Dapro Doc in einem neuen und modernen Layout präsentieren können. Neben neuen Farben ist vor allem die Bedienerfreundlichkeit verbessert worden. Die Menüführung und Aufteilung einzelner Elemente ist logischer aufgebaut […]

TTDSG – das neue Telemediengesetz – Was bedeutet das für Unternehmen?

Das neue Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) tritt zum 01.12.2021 in Kraft. Es erfasst den Datenschutz in der Telekommunikation und bei Telemedien (= elektronische Informations- und Kommunikationsdienste). Somit werden mit dem TTDSG noch offene Regelungen in Deutschland an die Vorgaben der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) angepasst. Das TTDSG bringt IT-Dienstleistern wie Endnutzern neue Bestimmungen – unter anderem zum digitalen […]

Impfstatus – Abfrage durch den Arbeitgeber erlaubt oder nicht?

Viele Kunden stellen uns genau diese Frage – Darf man den Impfstatus abfragen? Bislang war es nicht möglich, den Impfstatus der Beschäftigten abzufragen. Eine Auskunftspflicht der Beschäftigten über ihren Impfstatus war rechtlich nicht vorgesehen. Gesundheitsdaten gehören laut Artikel 9 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu den besonders zu schützenden personenbezogenen Daten, deren Verarbeitung grundsätzlich verboten ist. Dazu […]

Bußgelder wegen DSGVO-Verstößen

Dass ein Verstoß gegen die DSGVO teuer werden kann, ist mittlerweile bekannt. Daher ein Blick auf ein aktuelles Bußgeld, stellvertretend für eine Vielzahl an Bußgeldern, die in der EU in den letzten Wochen verhängt worden sind Nichteinhaltung von Löschfristen (Frankreich) Im Juli 21 hat die französische Datenschutzbehörde CNIL gegen einen französischen Privatversicherer ein Bußgeld in […]

Die Einwilligung – Ist sie unwirksam, kann es teuer werden

Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist grundsätzlich verboten. Es sei denn, eine gesetzliche Vorschrift erlaubt dies ausdrücklich oder der Betroffene willigt in die Verarbeitung ein. Dies nennt man den sogenannten Erlaubnisvorbehalt. Im Folgenden geht es um das Thema „Einwilligungen“, denn für eine Vielzahl von Verarbeitungstätigkeiten ist eine Einwilligung der Betroffenen i.S.d. Art. 6 Abs. 1 […]

WhatsApp im Unternehmen – legal möglich oder nicht?

Ein Dauerbrenner in der Datenschutz-Diskussion ist der Einsatz von Messenger-Diensten im betrieblichen Umfeld. Gerade während der Corona-Pandemie, der damit verbundenen Homeoffice-Pflicht und den geltenden Kontaktbeschränkungen, suchen auch Unternehmen nach Lösungen, um die Kommunikation untereinander zu erleichtern. Daher wird WhatsApp immer stärker auch in Unternehmen eingesetzt. Haben Messenger-Dienste doch gegenüber E-Mail den Vorteil, dass sie einfach […]